Rufen Sie uns an +86-15558806611
Schreiben Sie uns eine E-Mail queenie@keeya.com.cn
Expansionsanker
  • Expansionsanker - 0 Expansionsanker - 0
  • Expansionsanker - 1 Expansionsanker - 1
  • Expansionsanker - 2 Expansionsanker - 2
  • Expansionsanker - 3 Expansionsanker - 3

Expansionsanker

Ein China YAGE-Spreizanker, auch Keilanker oder Spreizbolzen genannt, ist eine Art Befestigungselement, das zur Befestigung von Gegenständen an Beton, Mauerwerk oder anderen festen Materialien verwendet wird. Es wird häufig in Bau- und Industrieanwendungen eingesetzt, wo eine starke und zuverlässige Verbindung erforderlich ist.

Anfrage absenden

Produktbeschreibung

Expansionsanker

YAGE Der Spreizdübel besteht aus einem Gewindebolzen und einem hülsen- oder kegelförmigen Spreizstück. Der Dübel wird in ein vorgebohrtes Loch im zu befestigenden Material eingesetzt. Wenn die Schraube festgezogen wird, zieht sie das Spreizstück gegen die Wände des Lochs, wodurch es sich ausdehnt und das umgebende Material fest umklammert.

Dieser Spreizmechanismus sorgt für einen sicheren Halt und verhindert ein leichtes Herausziehen oder Lösen des Ankers. Spreizanker sind in verschiedenen Größen, Materialien und Tragfähigkeiten erhältlich, um unterschiedlichen Anwendungen gerecht zu werden.

Um einen Spreizanker zu installieren, werden normalerweise die folgenden Schritte ausgeführt:

Bestimmen Sie die geeignete Ankergröße und Tragfähigkeit basierend auf den Anwendungsanforderungen.

Bohren Sie ein Loch in das Material, das dem für den Anker angegebenen Durchmesser und der angegebenen Tiefe entspricht.

Reinigen Sie das Loch, um Schmutz und Staub zu entfernen.

Setzen Sie den Spreizdübel in das Loch ein und achten Sie darauf, dass das Gewindeende hervorsteht.

Ziehen Sie den Anker fest, indem Sie die Schraube mit einem Schraubenschlüssel oder einer Stecknuss im Uhrzeigersinn drehen.

Ziehen Sie weiter an, bis der Anker vollständig aufgeweitet und sicher am Material befestigt ist.

Spreizanker werden üblicherweise zur Befestigung von Strukturelementen wie Handläufen, Regalen, Maschinen und Geräten an Beton- oder Mauerwerksoberflächen verwendet. Es ist wichtig, die Richtlinien des Herstellers zu befolgen und sicherzustellen, dass der Anker für die spezifischen Lastanforderungen und Bedingungen der Anwendung geeignet ist.


Funktion und Anwendung des Erweiterungsankers

Ein YAGE-Spreizanker, auch Betonanker oder Keilanker genannt, ist eine Befestigungsart, die zur Befestigung von Gegenständen an Beton, Mauerwerk oder anderen festen Materialien verwendet wird. Es wurde entwickelt, um einen sicheren und zuverlässigen Befestigungspunkt zu bieten. Folgendes müssen Sie über Spreizdübel wissen:

Aufbau: Spreizanker bestehen typischerweise aus einem Gewindebolzen oder einer Gewindestange und einem spreizbaren hülsen- oder kegelförmigen Ankerkörper. Der Ankerkörper wird in ein vorgebohrtes Loch im Material eingeführt und beim Anziehen der Schraube dehnt sich der Anker aus, wodurch ein sicherer Halt an den Wänden des Lochs entsteht.

Installation: Um einen Spreizdübel zu installieren, müssen Sie an der Stelle, an der Sie das Objekt befestigen möchten, ein Loch in das Material bohren. Die Lochgröße wird typischerweise vom Hersteller angegeben und sollte etwas größer sein als der Durchmesser des Ankerkörpers. Sobald das Loch gebohrt ist, wird der Anker eingesetzt und die Schraube mit einem Schraubenschlüssel oder einem anderen geeigneten Werkzeug festgezogen. Beim Anziehen der Schraube dehnt sich der Anker aus und sorgt so für einen festen Sitz im Loch.

Materialien und Anwendungen: Spreizanker werden üblicherweise aus Materialien wie Stahl, Edelstahl oder anderen haltbaren Metallen hergestellt. Sie eignen sich für den Einsatz in Beton, Mauerwerk, Stein und anderen festen Materialien. Spreizanker werden häufig zur Befestigung schwerer Gegenstände wie Geräte, Regale oder Einbauten an Wänden, Böden oder Decken verwendet.

Belastbarkeit: Die Belastbarkeit eines Spreizdübels hängt von Faktoren wie dem Material ab, in das er eingebaut wird, dem Durchmesser und der Länge des Dübels sowie der konkreten Konstruktion. Es ist wichtig, den richtigen Anker und die richtige Größe entsprechend dem Gewicht und den Belastungsanforderungen des zu sichernden Objekts auszuwählen.

Entfernung: In manchen Fällen können Spreizdübel einfach durch Lösen der Schraube und Herausziehen des Dübels entfernt werden. In vielen Fällen gelten Spreizdübel jedoch als dauerhaft und erfordern möglicherweise ein Aufbohren des Dübels, wenn eine Entfernung erforderlich ist.


Beachten Sie bei der Verwendung von Spreizdübeln Folgendes:

Richtige Installation: Befolgen Sie die Anweisungen des Herstellers zum Bohren der Lochgröße und -tiefe und stellen Sie sicher, dass der Anker gerade und vollständig in das Loch eingeführt wird, bevor Sie den Bolzen festziehen.

Überlegungen zu Gewicht und Belastung: Bestimmen Sie die Gewichts- und Belastungsanforderungen des zu sichernden Objekts und wählen Sie einen Anker mit geeigneter Tragfähigkeit.

Untergrundverträglichkeit: Stellen Sie sicher, dass der Spreizdübel für das Material geeignet ist, an dem Sie ihn befestigen, sei es Beton, Mauerwerk oder ein anderes festes Material.

Umweltfaktoren: Berücksichtigen Sie die Umgebung, in der der Anker installiert wird. Faktoren wie Feuchtigkeit, Temperatur und Chemikalieneinwirkung können die Wahl des Ankermaterials beeinflussen.

Spreizdübel bieten eine zuverlässige und sichere Methode zur Befestigung von Gegenständen an Beton oder anderen festen Materialien. Indem sie sich innerhalb des Bohrlochs ausdehnen, sorgen sie für einen starken Halt und helfen, die Last zu verteilen und so für mehr Stabilität zu sorgen.



Hot-Tags: Spreizanker, Hersteller, Lieferanten, China, Fabrik, Preis

Anfrage absenden

Bitte zögern Sie nicht, Ihre Anfrage im untenstehenden Formular zu stellen. Wir werden Ihnen innerhalb von 24 Stunden antworten.